Bürger-Solar-Verein Hagen e.V.

Geschichte des Solarvereins


Nach jahrelanger Vorarbeit gründeten Hagener Bürgerinnen und Bürger im März 2009 diesen Verein, weil sie der Meinung waren (und sind), dass es an der Zeit ist in eigener Verantwortung zu einer lokalen, nachhaltigen, sauberen und effizienten Energieversorgung unserer Stadt beizutragen. Anstoß war die Idee, Solarstromanlagen auf ungenutzten öffentlichen Dächern in der Stadt zu installieren z.B. auf Schulen, Verwaltungsgebäuden, Turnhallen etc.. In der Folge wurde die Genossenschaft BEG-58 gegründet.




Ziel und Zweck des Vereins

sind die Förderung

- der umweltfreundlichen Energien,
- der Nutzung regenerativer Energiequellen, im Besonderen solare Energie,
- der Verbesserung einer effizienten Energienutzung,
- einer verantwortungsbewussten Energienutzung,
- des Umweltschutzes.
- von Maßnahmen gegen die Feinstaub- und Stickoxidbildung zum Schutze der Gesundheit und der Umwelt

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung.

(Aus der Vereinssatzung)



Aufgaben


Die Vereinsmitglieder und Interessierten treffen sich regelmäßig um sich auszutauschen, Aktivitäten und Projekte zu planen. Das sind z.B. öffentliche und lokale Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit für Erneuerbare Energien und Klimaschutz oder unser Beitrag zum Tag der Umwelt, StadtRadeln, Tag der E-Mobilität, Earth Hour, Anti-Atom-Veranstaltungen, Energie-Messe usw.

Unsere örtlichen Partner sind beispielsweise der Verein Binse e.V., das Umweltamt der Stadt Hagen, das AllerWeltHaus e.V., verschiedene Banken und die Sparkasse, kooperierende Initiativen und Vereine, die Biologische Station Hagen, Mark-E, die Verbraucherzentrale usw. (siehe auch "Links").

Bei Bedarf vermitteln wir gerne Kontakte zu bestimmten Themen.

Wer sich für uns interessiert, uns unterstützen möchte oder einfach nur Fragen hat, ist herzlich eingeladen an jedem ersten Dienstag im Monat um 18:oo Uhr zu unseren monatlichen Treffen ins AllerWeltHaus (Potthoffstraße 22, 58095 Hagen) zu kommen.



Spenden


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Wir freuen uns über Spenden.

 

Kontoverbindung:

 

Sparda-Bank West e.G.

IBAN: DE72 3306 0592 000514 7392

BIC: GENODED1SPW


Der Verein ist vom Finanzamt Hagen als gemeinnützig anerkannt unter der Steuer-Nr: 321-5778-3206 mit Freistellungsbescheid vom 20.10.2017.